10. Münsterland Derby

06.04.2017

Münsterland Jubiläums Derby 2017 fällt aus

 

Liebe Freunde und Gönner des Münsterland Derbys!!

auf Grund der geringen Taubenmeldungen, bis heute 350 Meldungen, ist es uns nicht möglich, das Derby 2017 durchzuführen. Daher wird dieses hiermit abgesagt.

Um die ausgeschriebenen Gewinnsummen zu gewährleisten, benötigen wir mindestens 500 gemeldete und bezahlte Tauben. Wir möchten Euch ein spannendes und interessantes Derby bieten. Hierzu sind die oben genannten Taubenzahlen erforderlich.

Absofort werden wir die Werbung für das Derby 2018 in Schwung bringen. Erstmals überlegen wir, auf den Taubenausstellungen in Kassel und Dortmund  mit einem Stand vertreten zu sein, um für das Jubiläumsderby 2018 Werbung zu machen. Ziel soll sein, für das Münsterland Derby 2018 mindestens 500 bezahlte Taubenmeldungen zu bekommen.

Die Webseite wird auf ein modernes, responsives (für mobile Geräte) optimiertes Design umgestellt und Informationen zum Derby ganzjährig veröffentlicht.

Bitte keine Tauben für das Derby 2017 anliefern!!!

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns mit zahlreichen Meldungen für 2018 unterstützt um einen würdigen Jubiläumsderbyflug 2018 durchführen können.

Vielen Dank für Eure Treue und Verständnis.

Euer Leo Wilken


13.01.2017

Ausschreibung 10. Münsterland Jubiläums Derby 2017

 
Liebe Freunde und Gönner des Münsterland Derbys!!


Nach dem der Veranstalter im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen
Gründen keinen Derbyflug starten konnte, möchten wir Euch hiermit ganz herzlich zum

 

10. Münsterland Jubiläums Derby einladen.

 

tl_files/muensterland-derby/Vorlagen/aussen_alt.jpg


10. Münsterland Jubiläums Derby 2017

 

Leistungsprüfung für Brieftauben

Einladung zum freien Wettflug am 16. September 2017, Entfernung 300 - 350 km

Veranstalter:
Leo Wilken, Aechterhoek 12, 48282 Emsdetten
Tel. 02572/ 7584 Fax. 02572/ 150019
www.muensterland-derby.de

Ausschreibung für das 10. Münsterland-Derby 2017

Teilnahmegebühr:

90,-- Euro pro Taube.

Bei Anlieferung von 4 Tauben nehmen wir eine Reservetaube an, die bei Verlust einer der 4 Tauben als Ersatz genommen wird. Sollten die 4 angemeldeten Tauben plus Reservetaube am ersten Preisflug teilnehmen, muss diese Reservetaube mit 90,00 € bezahlt werden.

Die Gebühr ist bei Anlieferung der Taube(n) zu entrichten.


Bei Anlieferung ist die Ringkarte sowie die Abstammung beizufügen.


Die Abstammungen (aussagefähige) sowie die Ringkarten müssen bis spätestens 30. Juli 2017 bei uns eingetroffen sein. Sollte dieses vergessen werden, so werden die entsprechenden Tauben nicht an den Flügen teilnehmen. Es ist ein sehr grosser Aufwand die Versteigerungen zu organisieren, insbesondere, wenn Abstammungen erst am Auflasstag oder gar nicht abgeliefert werden !


Die Jungen müssen mindestens 30 Tage alt sein und gehen in das Eigentum des Veranstalters über.


Die Jungen werden vom Veranstalter zweimal gegen Paramyxo geimpft.


Wir werden regelmässig aktuelle Bestandslisten auf dieser Seite veröffentlichen.

Anlieferung:
Die Anlieferung der Jungtauben ist vom 15. April bis zum 13. Mai 2017jeweils Mittwochs und Sonntags von 10:00 - 13:00 Uhr unter Beifügung der Ringkarteund des Abstammungsnachweises möglich.

 

Gewinnsummen:

Die Gewinnsumme beträgt 50 % und richtet sich nach den tatsächlich gezahlten Tauben. Diese kann nach oben oder unten variieren. (siehe Preiskategorien)
 
Trainingsflüge und Preisflüge:
 
Wir werden im Jahr 2017 ausreichend Trainings- und Preisflüge durchführen.Wir werden hier zeitnah einen detaillierten Plan veröffentlichen.


Endflug:

Der Endflug findet am 16. September 2017 mit einer Entfernung zwischen 300 und 350 KM statt. Es sind 25 % der gezahltenTauben Preisberechtigt. Das Ende des Preisfluges wird vom Veranstalter festgelegt.
Programm:

Freitag: 15.9.2017

ca. 15:00 Uhr - Einsetzen der Tauben. Danach gemütliches Beisammensein auf
dem Festzelt.

Samstag: 16.9.2017

ab 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Tippabgabe für schnellste Taube, 2er Serien und Ankunftszeit
auf dem Festzelt.

ca. 14:00 Uhr - Eintreffen der Tauben.

ca. 18:00 Uhr - Versteigerung der ersten 50 Preistauben. 50 % des Versteigerungserlöses
werden an den Anmelder ausgezahlt.

ca. 20:00 Uhr - Siegerehrung und Festabend.

Sonntag: 17.9.2017

ca. 10:30 Uhr – Frühschoppen

Hier der Link zur Anmeldung

Euer Leo Wilken


19.12.2016

Nicolaus
Allen Teilnehmern, sowie allen Freunden und Gönner des Münsterland Derbys wünschen wir ein frohes Weihnachtfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017. Wir hoffen, das wir 2017 wieder gemeinsam einen erfolgreichen Finalflug durchführen können.


Euer Team vom Münsterland Derby
 
 
 
 

19.12.2016

Liebe Teilnehmer des Münsterland Derby´s,
 
Leo Wilken, Ausrichter des Münsterland Derby´s, meldet sich von einer längeren Knie OP zurück. Die Genesung ist fast abgeschlossen.
 
Leo geht ab dem 01.01.2017 in den wohl verdienten Ruhestand, so dass er seine freie Zeit ab sofort für die perfekte Vorbereitung der Derbytauben einsetzen wird.
 
Da im kommenden Jahr der 10. Derbyflug veranstaltet wird, werden zu diesem Flug Sonderaktionen des Veranstalters angeboten. Informationen werden zeitnah über diese Webseite bekanntgegeben.
 
Anmeldungen zum 10. Münsterland Derby 2017 können ab sofort an Leo Wilken gesendet werden.
 
Euer Team vom Münsterland Derby

Die Schlaganlage:

tl_files/muensterland-derby/Vorlagen/aussen.jpg

Komfortabler Platz für mehr als 1.000 Tauben!
Es handelt sich um einen Taubenschlag der Firma PUNT B. V. Die Länge der Schlaganlage beträgt ca. 50 Meter. Sie ist unterteilt in 19 Abteile und komplett von einem 1,80 Meter hohen Zaun umgeben. Die insgesamt über 1.000 Sitzplätze werden von Kotbändern gereinigt, der Fußboden ist mit Holzroste ausgelegt.

 

Tierärztliche Betreuung

tl_files/muensterland-derby/Vorlagen/Belgica_de_Weerd.jpg